ADRGs

Basis-DRGs (ADRGs) bestehen aus einer oder mehreren DRGs, die grundsätzlich durch die gleiche Liste von Diagnose- und Prozedurenkodes definiert sind. DRGs innerhalb einer Basis-DRG unterscheiden sich durch ihren Ressourcenverbrauch und sind anhand unterschiedlicher Faktoren wie komplizierende Diagnosen/Eingriffe, Entlassungsgrund, Alter und/oder patientenbezogener Gesamtschweregrad (PCCL) untergliedert.




Code Begleittext
A42 Stammzellentnahme bei Eigen- oder Fremdspender
A43 Frührehabilitation bei Wachkoma und Locked-in-Syndrom
A60 Versagen und Abstossung eines Organtransplantates
A61 Versagen und Abstossung eines Transplantates hämatopoetischer Zellen
A91 Photopherese und Apherese, ein Belegungstag
A92 Multimodale Schmerztherapie bei bestimmten Krankheiten und Störungen
A93 Strahlentherapie, mehr als 8 Bestrahlungen, ausser bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems
A94 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, ohne OR-Prozedur
A95 Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung
A96 Anthroposophisch-medizinische Komplexbehandlung, ohne OR-Prozedur
A97 Palliativmedizinische Komplexbehandlung > 7 Behandlungstage
B01 Mehrzeitige kompl. OR-Prozeduren bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems oder Epilepsiechirurgie mit invasivem präop. Video-EEG
B02 Komplexe Kraniotomie oder Wirbelsäulen-Operation
B03 Operative Eingriffe bei nicht akuter Para- / Tetraplegie od. Eingriffe an Wirbelsäule u. Rückenmark bei bösartiger Neubildung od. mit äusserst schw. od. schw. CC od. Eingriffe b. zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie, Neuropathie mit äusserst schw. CC
B04 Eingriffe an den extrakraniellen Gefässen
B05 Dekompression bei Karpal- oder Tarsaltunnelsyndrom
B06 Eingriffe bei zerebraler Lähmung, Muskeldystrophie oder Neuropathie, Alter < 19 Jahre oder mit schweren CC
B09 Andere Eingriffe am Schädel
B11 Frührehabilitation mit Kraniotomie, grosser Wirbelsäulen-Operation, bestimmter OR-Prozedur oder aufwändiger Operation am Nervensystem mit Beatmung > 95 Stunden
B15 Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems, mehr als ein Belegungstag, mehr als 10 Bestrahlungen
B16 Strahlentherapie bei Krankheiten und Störungen des Nervensystems, mehr als ein Belegungstag, weniger als 11 Bestrahlungen
B17 Eingriffe an peripheren Nerven, Hirnnerven und anderen Teilen des Nervensystems oder komplexer Eingriff an der Haut